Stuttgart

Villengarten

Das rund 10.000 Quadratmeter große Areal im Norden Stuttgarts wurde vom Land Baden-Württemberg EU-weit ausgeschrieben und konnte Anfang 2012 durch die EPPLE Projekt GmbH angekauft werden.

Mitte des Jahres 2012 lobte die EPPLE Projekt GmbH in Zusammenarbeit mit der Lhst. Stuttgart einen Wettbewerb aus, an dem sich 18 namhafte nationale und internationale Architekturbüros um die Neubebauung des Areals beteiligten. Nach Überarbeitung der ersten drei Preisträger wurde der Entwurf der Architekten Kuehn Malvezzi aus Berlin von der Jury einstimmig zur Realisierung empfohlen.

Mit großem Aufwand entstand in ruhiger, innenstadtnaher Halbhöhenlage in Stuttgart-Nord der VILLENGARTEN. Über die Qualitäten des Standortes und der Grundrissgestaltung hinaus ist es vor allem die Planungs-, Gestaltungs- und Bauqualität, die nachhaltig den Wert der Anlage sichert. Dies wurde durch eine Kooperation mit der traditionsreichen Bauunternehmung Gustav Epple aus Stuttgart möglich, die das anspruchsvolle Konzept mittrug und erst realisier- bzw. baubar machte: Regenrinnen und -rohre verschwinden hinter der Fassade, sämtliche Materialien sind auf ein durchdachtes Farbkonzept abgestimmt und die Aussparung im mittleren Bereich der Tiefgarage gewährt tief wurzelnden Bäumen Raum zur Entfaltung.

Jedes Detail der Architektur, des Gartens und der Innenräume ist intensiv durchdacht und optimiert. So sind zeitlose Schönheiten mit schnörkelloser Formensprache bzw. Werte entstanden, die heute und in Zukunft begeistern werden.

Villengarten, Stuttgart

Weitere Projekte
marsilius

Heidelberg
Marsilius Arkaden

Die EPPLE Projekt GmbH konnte 2007 den EU-weit ausgeschriebenen Investorenwettbewerb gewinnen.

Mehr

penthaus

Stuttgart, Villengarten
Penthaus A

Um den Vertrieb der sieben Penthäuser im Villengarten zu forcieren, entschieden wir uns, eine ausgewählte Wohnung umzuplanen ...

Mehr

rheinkilometer

Luwigshafen
Rheinkilometer 423

Zusammen mit den Büros Giesler Architekten und nebel pössl architekten gelang es uns, den deutschlandweit ausgeschriebenen ...

Mehr