baden-baden

am Tannenhof

Der Südwestrundfunk plante 2014 am Standort Baden-Baden eine größere räumliche Umstrukturierung. Im Zuge dieser sollte das Areal „Am Tannenhof“ eine Umnutzung und Entwicklung als Allgemeines Wohngebiet mit einer Mischung aus verschiedenen Wohnformen erfahren.

In Abstimmung mit der Stadt Baden-Baden hat der SWR ein EU-weites Investorenauswahlverfahren durchgeführt, aus dem die EPPLEZWEI GmbH in Zusammenarbeit mit Kuehn Malvezzi Architekten, Levin Monsigny, Pesch und Partner, Knapp Haedecke und Transsolar als Sieger hervorgegangen ist.

Das 4 ha große Areal konnte angekauft werden, weil es der EPPLEZWEI GmbH in den drei Bauabschnitten gelungen war, für die ermittelten Kernzielgruppen - Doppelverdiener-Paare, Familien, Paare 50+ und Singles - städtebaulich motivierte Produkte bzw. Architekturen zu entwickeln, die zum einen auf die Mikrolage, zum anderen auf die Bedürfnisse der zukünftigen Bewohner zugeschnitten sind:

Talraum: Gestapelte Reihenhäuser für Familien
Hanglage: 7 individuelle Punkthäuser für alle Kernzielgruppen
Plateau: 7 Stadtvillen für barrierefreies Wohnen, insbesondere für Singles und Paare 50+.

Am Tannenhof, Baden-baden

Weitere Projekte
skylinetower

München
SkylineTower

2007 modifizierten wir die Projektentwicklung, passten die Architektur sowie die technische Gebäudeausrüstung ...

Mehr

marsilius

Heidelberg
Marsilius Arkaden

Die Epple Projekt GmbH konnte 2007 den EU-weit ausgeschriebenen Investorenwettbewerb gewinnen.

Mehr

heimat_hafen

Mainz
Heimat.Hafen

Die MAG hatte das in einzigartiger Lage am Anfang des Winterhafens gelegene Grundstuck, wo der Main in den Rhein mündet ...

Mehr