Stuttgart, Villengarten

Penthaus A

Um den Vertrieb der sieben Penthäuser im Villengarten zu forcieren, wurde entschieden, eine ausgewählte Wohnung umzuplanen und komplett auszubauen sowie auszustatten.

Das reduzierte Design des Innenarchitekten Mathias Rathke folgt der klaren Formensprache der Architektur und überträgt sie in die Innenräume. Möbel und Wände in harmonisch abgestimmten Tönen und Materialien bilden die moderne Kulisse der hellen und weiträumigen Wohnung von Penthaus A.
Die Eichenlandhausdiesen und zurückhaltend inszenierte Möbeldetails bieten dem Auge einen dezenten Kontrast.

Das inspirierend eingerichtete Domizil erstreckt sich über das komplette oberste Geschoss der Stadtvilla in der Seestraße 71. Der Innenausbau wird bestimmt von der handwerklichen Schreinerkunst kleiner ausgewählter Werkstätten, die mit höchster Präzision eine erstklassige Verarbeitung des exklusiv angefertigten Mobiliars garantieren. So gelang es dem hauseigenen Vertrieb der EPPLE Unternehmensgruppe, das Penthaus A vollausgestattet „wie es steht und liegt“ zu verkaufen.

Penthaus, Stuttgart

Weitere Projekte
rhekilometer

Ludwigshafen
RHEINKILOMETER 423

Zusammen mit den Büros Giesler Architekten und nebel pössl architekten gelang es uns, den deutschlandweit ausgeschriebenen ...

Mehr

welfenhofe

München
Welfenhöfe

Durch einen städtebaulichen Wettbewerb - Siegerentwurf 03 Architekten - wurde die Überbauung eines innerstädtischen ...

Mehr

marsilius

Heidelberg
Marsilius Arkaden

Die EPPLE Projekt GmbH konnte 2007 den EU-weit ausgeschriebenen Investorenwettbewerb gewinnen.

Mehr